Alex Katz – Black & White

Eine Ausstellung kuratiert und organisiert von der Galerie Schimming

Weitere Informationenen unter art@galerieschimming.de
Laufzeit: Freitag 19.1.2018 – Sonntag 18.2.2018
Öffnungszeiten: Dienstag bis Freitag 14 – 19 Uhr, Samstag und Sonntag 12 – 17 Uhr

Dass der berühmte Künstler Alex Katz 2017 seinen 90. Geburtstag feierte, darüber weiß nahezu jeder Kenner und Liebhaber seines OEuvres Bescheid. Dass aus diesem Anlass die eine oder andere Ausstellung im In- sowie Ausland zu sehen ist? Auch das scheint unlängst bekannt. Und doch gibt es, bei all dem Trubel um Alex Katz und sein besonderes Lebensjahr, eine Ausstellung, die völlig Neues verspricht.

Zum ersten Mal in Deutschland wird es im Januar 2018 unter dem Titel „Black & White“ eine umfangreich Präsentation des druckgrafischen Werks Alex Katz geben, die den Focus einzig auf die schwarz-weißen Arbeiten des Ausnahme-Künstlers legt. Die „Black & White“-Ausstellung war im Dezember 2016 im American University Museum in Washington D.C., wo sie weltweit ihre Premiere feierte, sowie von März bis Mai 2017 ein zweites Mal im Tampa Museum of Art in Florida zu sehen.

Parallel zur Ausstellung in der Barlach Halle K sind in der Galerie Schimming, Jungfrauenthal 4, vom 19. Januar bis 25. März 2018 Originalprints auf Papier und und großformatige Unikate in Farbe zu sehen. Auch alle farbigen Werke finden Sie unter: www.galerieschimming.de